Eifersucht beim Mann!


Eifersucht äußert sich bei einem Mann grundsätzlich anders, als bei einer Frau. Folgende Punkte sind u.a. eher typisch für die männliche Wahrnehmung der Eifersucht:


  • Sexuelle Untreue wiegt in seiner Bedeutung bei einem Mann wesentlich mehr, während bei einer Frau die gefährdete emotionale Bindung im Vordergrund steht
  • Hohe Angst, gegen einen vermeintlich Besseren bzw. Attraktiveren ausgetauscht werden zu können
  • Männer sind sehr stolz und würden einen Verlust der Liebe als schwere persönliche Niederlage empfinden
  • Männer sind häufig besitzergreifender als Frauen und akzeptieren nur selten die Freiheit der Frau
  • Andere Männer werden schnell als Bedrohung wahrgenommen gegen die es zu kämpfen gilt


Diese und weitere Punkte sind bei Männern häufig zu beobachten. Der individuelle Leidensdruck ist mitunter groß und es können sich innerhalb der Beziehung äußerst belastende Szenen abspielen.


Jens Güthe, Heilpraktiker für Psychotherapie

Telefonische Terminvereinbarung unter: 0561 -70169900 

Praxis Güthe, Kirchweg 65, 34119 Kassel

 


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Buchempfehlungen


Bei den folgenden Link`s handelt es sich um Affiliate-Links. Diese sind mit zwei Sternen gekennzeichnet. Weitere Hinweise erhalten Sie auch über die Rubrik "Datenschutz". Durch einen "Klick" auf solch einen Link gelangen Sie zu weiteren Informationen und haben die Möglichkeit zum Kauf.































**Affiliate-Link

Hier klicken:

-










**Affiliate-Link

Hier klicken:

 

 

 

Kontakt:

Tel: 0561 - 70169900 oder                    0561 - 58 58 753

Mobil: 0151 - 400 46 745

*Email: jens-guethe@t-online.de

www.guethe-therapie.de


Praxisanschrift:

Kirchweg 65

34119 Kassel


Aktuelle Hinweise zu Corona: Zur erhöhten Sicherheit folge ich konsequent den empfohlenen Hygienemaßnahmen, z.B. durch Verzicht auf jeglichen körperlichen Kontakt wie Händeschütteln und Ähnlichem. Außerdem wird auf angemessenen Sitzabstand geachtet und sanitäre Anlagen verstärkt gereinigt.


Telefonische Gesprächstermine sind für bestehende, bereits in der Praxis persönlich vorstellig gewordene Patienten grundsätzlich möglich. Neue Klienten können, ebenfalls grundsätzlich, die Möglichkeit einer psychologischen Beratung per Telefon in Anspruch nehmen.